19.12.2022 - Magazin

Lagerlogistik für Spielwaren: „Die Helfer des Weihnachtsmanns“

Alle Jahre wieder ist es soweit: Weihnachten steht vor der Tür und alle Kinder warten sehnlichst auf ihre Geschenke. Neue Spielsachen sind wie immer absolut gefragt – und damit auch Europas größtes Spielwarenlager samt Mitarbeitenden. Schließlich verlassen im Weihnachtsgeschäft knapp sieben Millionen Spielwaren die Lager der M+F Spedition und sorgen jedes Jahr für fröhliche Gesichter an Heiligabend. Eine logistische Herausforderung, der man bei der Huettemann-Tochter seit mehr als 25 Jahren erfolgreich stellt.

Spielwarenlogistik Hochsaison: Erfahrung trifft Know-how

Auf gut 73.000 Quadratmetern lagern rund 12 Millionen Stück von mehr als 85 Marken und über 15.000 verschiedene Artikelnummern. Vier Zahlen, die insbesondere an Weihnachten für glückliche Kinder sorgen. Und nein: Es handelt sich nicht um das geheime Lager des Weihnachtsmanns, sondern es sind die trockenen Zahlen der M+F Spedition für ihr Kerngeschäft, die Spielwarenlogistik. Mittlerweile unterhält das Tochterunternehmen der Huettemann Group neun Toy Distribution Center in Bentheim und Nordhorn sowie einen weiteren Standort in Hamburg. Und man möchte weiter wachsen. Mit drei bis fünf neuen Kunden pro Jahr spricht alles für das gesunde Wachstum des Unternehmens und den Aufbau weiterer Lagerstandorte in ganz Deutschland.

Insbesondere im Weihnachtsgeschäft fällt auf, dass der Bedarf an entsprechender Spielwarenlogistik groß ist und stetig steigt. Der besondere Vorteil der M+F dabei: Als erfahrener Big Player in diesem Geschäftsfeld zeigt die M+F hier nicht nur umfassende Branchenkenntnis, sondern kann auch saisonale Schwankungen – z. B. bedingt durch das Weihnachtsgeschäft – ausgleichen. So sind sämtliche Leistungen jederzeit sichergestellt, ohne dass der Kunde bestimmte Fixkosten hat. Ganz nach dem Credo: „Zahlung nach Leistung”. Hinzu kommen zahlreiche weitere Value Added Services sowie übliche Aufgaben in der Logistik, etwa die Transportlogistik.

Die Auf­stel­ler müs­sen vor der Be­stü­ckung kor­rekt zu­sam­men­ge­setzt wer­den.

Logistikdienstleistungen: Lagerung über Kommissionierung bis Transport

Neben der Lagerung von Spielwaren auf rund 60.000 Paletten bietet die M+F weitere Logistikleistungen entlang der Supply Chain an. Dazu gehören die Kommissionierung für den Versand ab Lager sowie die Transportlogistik mit eigenen Lkw. So zählt auch die Belieferung von Einzelhändlern, Supermärkten, Kaufhäusern und Zentrallagern von Versandhändlern zur Leistungspalette der M+F. Besonders gefragt im Weihnachtsgeschäft ist neben der Verpackung und Auszeichnung von Artikeln ein weiterer Value Added Service: der Displaybau.

Bereits im Toy Distribution Center werden die POS-Displays aus Karton aufgebaut, bestückt und versandfertig gemacht. Angekommen im Einzelhandel müssen sie nur noch aufgestellt werden, was den Prozess deutlich vereinfacht. Kleiner Fakt am Rande: Insbesondere beim Displaybau kommen die helfenden Hände der am Standort Nordhorn integrierten Lebenshilfe zum Einsatz. Eine echte Bereicherung für die Arbeit vor Ort – produktiv wie menschlich.

3PL: Third Party Logistics Provider

Lagerhaltung: Modernste Technik und durchdachte Lagerkonzepte

Nicht nur die jahrzehntelange Erfahrung in der Spielwarenlogistik macht die Toy Distribution Center der M+F so effizient – und damit erschwinglich für ihre Kunden. Auch die vor Ort eingesetzte Technik entspricht modernsten Standards und wird regelmäßig verbessert. Dabei geht es um fortschrittliche Scanner für die einfachere, schnellere und fehlerfreie Kommissionierung sowie um das gesamte Lagerverwaltungssystem. Zusammengebracht mit effizienten Lagerkonzepten können pro Kunde auch sehr individuelle Lösungen sicher umgesetzt werden.

Hinzu kommt die reibungslose Zusammenarbeit mit Kurierdiensten und Paketdienstleistern, die bei Bedarf auch komplett vom Team vor Ort gesteuert wird. So sind auch Expresslieferungen jederzeit realisierbar – vor allem im Weihnachtsgeschäft häufig ein alles entscheidender Faktor. Doch auch wenn es oft schnell gehen muss, soll die Nachhaltigkeit nicht auf der Strecke bleiben.

Ökologische Lagerlogistik: Nachhaltigkeit als Mission

Bei einem Großteil der Waren kommt nachhaltiges Verpackungsmaterial zum Einsatz. Hier achtet die M+F Spedition stetig auf weitere Optimierungen in puncto ökologische Verpackung. Zudem werden für jedes Toy Distribution Center präzise Messungen der CO2-Werte durchgeführt – immer mit dem Ziel, den Fußabdruck für Lagerlogistik sowie Transportlogistik zu verringern. Im letzten Jahr konnte die CO2-Äquivalente um fast zehn Prozent reduziert werden. Ein Erfolg, an den man anknüpfen möchte. Schließlich möchte man auch zukünftig die Kinder mit Spielwaren aus den Warenlagern der M+F glücklich machen – insbesondere an Weihnachten.

Weihnachtspäckchenkonvoi 2022

Weihnachten: Zeit für Zusammenhalt

Die M+F beteiligt sich auch dieses Jahr wieder am Weihnachtskonvoi und bringt Geschenke für bedürftige Kinder in entlegenen und ländlichen Regionen in Osteuropa. Denn auch wenn das Weihnachtsgeschäft knapp die Hälfte aller Sendungen aus den Toy Distribution Lager der M+F ausmacht, nimmt man sich hier gern die Zeit für die Unterstützung – „weil es uns wirklich wichtig ist!“.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Schreiben Sie uns oder rufen Sie uns an.

+49 2065 909 111

    *Pflichtfelder

    Leistungen

    In der Huettemann Group bündeln wir unser umfangreiches Leistungsportfolio für ein Ziel: Die perfekte, maßgeschneiderte Logistiklösung für Sie zu finden. Neben unseren globalen Transport- und Warehouse-Leistungen bieten wir Ihnen zahlreiche Logistikdienstleistungen entlang der gesamten Supply Chain. So entwickeln wir Logistikkonzepte mit Mehrwert, die zu ihnen passen.

    Gruppe

    Kompetent, vielfältig, leistungsstark und zukunftsorientiert: Als familiengeführtes internationales Logistikunternehmen mit Hauptsitz in Duisburg machen wir seit mehr als 65 Jahren unsere Passion zur Profession und stehen heute mehr denn je für maßgeschneiderte Logistiklösungen entlang der gesamten Supply Chain.

    Referenzen

    Jede Bran­che hat ihre ei­ge­nen lo­gis­ti­schen An­for­de­run­gen. Als breit auf­ge­stell­tes Lo­gis­tik­un­ter­neh­men pas­sen wir uns den Wa­ren­strö­men und Wün­schen un­se­rer Kun­den an. Da­bei ge­hen wir noch ei­nen Schritt wei­ter: Wir wer­den fes­ter Be­stand­teil Ih­rer Pro­zess­ket­te.